Sascha Kuhn

Partner

Düsseldorf | Frankfurt

T +49 2 11-4 70 53-79
M +49 1 51-52 76 40 24
sascha.kuhn@simmons-simmons.com

Download V-cardPDF

 

Expertise

Sascha Kuhn ist Rechtsanwalt und zertifizierter Mediator sowie Partner im Bereich Konfliktlösung und Compliance, dessen Tätigkeitsschwerpunkt die Vertretung von Mandanten in komplexen zivil- und strafrechtlichen sowie anderen sensiblen Angelegenheiten ist.

Daneben hat Sascha Kuhn umfassende Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Organisationen in Bezug auf Compliance-Fragen, einschließlich der Bereiche Datenschutz, Wirtschafts-, Steuer- und Insolvenzstrafrecht. Er führt auf allen diesen Gebieten Prüfungen durch, bietet Schulungen an und berät im Zusammenhang mit der Erstellung von Risikoana-lysen sowie der Gestaltung von Compliance-Programmen. Darüber hinaus errichtet und betreibt er Whistleblower-Programme und ist als Ombudsmann für internationale Konzerne tätig.

Sascha Kuhn leitet regelmäßig sowohl national als auch international interne Ermittlungen für seine Mandanten.

Er wurde 2014 in dem neu eingeführten Überblick der weltweit führenden Ermittlungsanwälte „40 under 40“ der Global Investigations Review als einziger Rechtsanwalt auf dem Festland der Europäischen Union ausgewählt. Das Handelsblatt/Best Lawyers empfiehlt Sascha Kuhn als einen der besten Wirtschaftsstrafrechtsanwälte Deutschlands.

Alle erweitern
Ausgewählte Mandate
  • Beratung von Larry Thompson, dem seitens des US Justizministeriums ernannten Monitors der Volkswagen AG, zu Fragen des deutschen und europäischen Rechts, namentlich im Bereich Compliance und Datenschutzrecht
  • Leitung einer internen Ermittlung in Bezug auf das deutsche Geschäft eines US-Konzerns in einem Fall von Untreue und Bestechung in Höhe mehrerer Millionen Euro
  • Beratung des Geschäftsführers eines Fonds hinsichtlich der steuer- und strafrechtlichen Auswirkungen von Cum-Ex-Transaktionen in Deutschland
  • Einführung der internationalen Whistleblowing-Hotlines für RWE AG und E.ON SE
  • Beratung der B. Braun Melsungen AG zu der erforderlichen Risikoanalyse sowie zur Gestaltung des weltweiten Programms zur Geldwäschebekämpfung
  • Beratung von internationalen Finanzinstituten in Bezug auf die Umsetzung von Daten-schutzrichtlinien sowie die datenschutzrechtlichen Aspekte interner Ermittlungen
  • Beratung eines asiatischen Telekommunikationsunternehmens zu den deutschen regulatorischen und strafrechtlichen Aspekten des Datenschutzes.
Profil

Sascha Kuhn studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten in Passau, Pavia (Italien) und Köln, Mediation in Hagen (M.M.) und absolvierte ein Weiterbildungsstudium im Steuerstrafrecht in Hagen. Er arbeitete für mehrere Anwaltskanzleien in Italien, Belgien und Deutschland sowie für einen Lehrstuhl für Straf- und Prozessrecht.

Seit seinem Einstieg bei Simmons & Simmons im Jahr 2004 arbeitet er im Düsseldorfer Büro und ist seit 2011 Partner.

Er veröffentlicht regelmäßig und hält sowohl national als auch international regelmäßig Vorträge. In Chambers Europe 2017 betonen Mandanten seine Reaktionsbereitschaft sowie seine seriöse und pragmatische Beratung.

Sascha Kuhn ist Mitglied des Israeli Client Development-Teams. Er spricht fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.